Training im GYM

soziale Verantwortung

Wettkämpfe

Es ist mal wieder soweit:

am 8. März 2015 finden im World of Punch

wie jedes Jahr die Norddeutschen Muay Thai Meisterschaften statt.

Das werden wieder tolle Kämpfe, die besonders durch die Atmosphäre im Club und die Nähe zum Ring und damit zu den Kämpfern an Spannung kaum zu überbieten sind.

Besucher sind herzlich eingeladen für 5,-€ bzw. 2,50€ an diesem Event teilzuhaben. Für das leibliche Wohl der Gäste wird natürlich gesorgt.

18. April ab 18 Uhr in der Hansehalle in Lübeck

The Final Battle – Das große Finale!

Die Vorfreude auf das große K-1 Finale am 18. April in der Lübecker Hanse Halle steigt unaufhaltsam an. Acht der besten K-1-Fighter aus Europa stehen sich in gut zwei Monaten gegenüber. In zwei hochkarätigen Qualifikations-Turnieren im letzten in Jahr in Lübeck sowie drei weiteren Ausscheidungskämpfen wurden die Final-Teilnehmer ermittelt. Mit-Veranstalter Christian Honhold: “Das wird unheimlich spannend. Fast alle Kämpfer sind gleich stark. Gewinnen kann eigentlich jeder.” Honhold schickt mit dem mehrfachen Deutschen Meister Jan Wenske auch einen eigenen Mann aus dem World of Punch ins Rennen. Aber es wird richtig schwer für den Kieler Feuerwehrmann. Die Sieger aus den beiden Qualifikations-Turnieren, Daniel Tex aus Berlin und der slowakische Meister Radovan Kulla zählen zu den absoluten Favoriten. Aber auch Tschechiens Meister Michael Reissienger, der dänische Champion Frederic Langwagen, der Schwede James Daffeh haben Chancen auf den Titel. Ein Comeback der besonderen Art wird ein Kämpfer aus Hannover im “Final Battle” geben – Vukota Mirkovic setzte sich in zwei Ausscheidungskämpfen durch. Mirkovic gewann mehrfach in Lübeck Titel im Schwergewicht – und hat sicherlich einen Heimbonus.

Insgesamt stehen am 18. April in der Lübecker Hanse Halle (ab 18 Uhr) ca. 16 Kämpfe mit Beteiligung der drei Lübecker Klubs Combat Sports Lübeck , Thai Gym und dem World of Punch sowie Akteuren aus Kiel, Rostock, Wolfsburg, Nürnberg, Bamberg, Hamburg, Stuttgart, Köln und Ulm auf dem Programm.

Der Vorverkauf startet Anfang März. Eintrittskarten 12,- bis 100,- Euro gibt es ab sofort Vorverkauf u.a. dann im Pressezentrum, World of Punch (Hinter den Kirschkaten), im Time Out, im Thai Gym Lübeck und bei Combat Sports .




Nicht einfach nur Fitness – CrossFit Lübeck

Lübecks erste Offiziell Lizensierte CrossFit-Box

Endlich ist es soweit, das Warten hat ein Ende und Lübeck seine erste CrossFit Box. Nachdem die Racks, Reifen, Kettlebells und das restliche Equipment stehen, geht es seit dem 5.10.2014 unter der Leitung von Nico Rickenstorf- CrossFit Level 1 Trainer, mit CrossFit los. Doch was ist das eigentlich? Nico hat uns dazu mal was erklärt: „CrossFit vereint Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Leistung, Geschwindigkeit, Koordination, Geschicklichkeit, Gleichgewicht und Genauigkeit. All diese Bereiche werden individuell optimiert, so ist für jeden was dabei. Routine ist der Feind daher gibt es keine Eintönigkeit. Seitdem ich selbst CrossFit trainiere, hat mein eigenes Fitnesslevel stetig zugenommen, obwohl ich bereits mehrere Jahre Kampfsport trainiere. Zusätzlich zum Workout bietet Crossfit unterstützend hilfreiche Ernährungstipps.“
Crossfit bietet sowohl für Senioren als auch für Kinder, Fussballer, millitärische Spezialeinheiten, Ausdauersportler wie Triathleten, Läufer, Schwimmer und Ruderer durch die Anpassung und Skalierung der Trainingseinheiten.

„Man wird schwitzen und es ist anstrengend, aber sobald man die Erfolge sieht und merkt wie viel Spass es macht, das Workout gemeinsam zu absolvieren und sich gegenseitig weiter zu motivieren, kann man nicht mehr aufhören.“ Erzählt uns Nico.
Eine Trainingseinheit dauert in der Regel nur eine Stunde. Zeit die man in seinen Körper investieren sollte. Denn gerade wenn die Zeit fehlt, braucht der Kopf einen Ausgleich vom langen Tag.
„Es soll am Tag der offenen Tür hauptsächlich darum gehen, das Gym, CrossFit, Mitglieder und mich kennenzulernen. Einsteigerkurse werden regelmäßig stattfinden, in denen ich mich konzentriert um jeden kümmern kann.“, sagt Nico weiter. „Sprecht mich vor Ort einfach an.“

Das alles lässt sich seit Oktober im World of Punch umsetzen. Kommt einfach jederzeit innerhalb der Öffnungszeiten beim World of Punch vorbei und überzeugt euch selbst.