Training im GYM

soziale Verantwortung

Wettkämpfe

Das World of Punch präsentiert:

K-1 Warriors – The Battle Part II

am 8. November ab 18 Uhr – Live in der Hanse Halle, Lübeck


Knaller: Holländer gehen in Lübeck an den Start!

Im Fußball sind wir Weltmeister, aber im Kampfsport haben unsere holländischen Nachbarn zumeist die Nase vorn. Die großen K-1 Stars Ernesto Hoost, Remy Bonjasky, Peter Aerts oder auch Semmy Schilt kamen alle aus den Niederlanden. Am 8. November werden beim 8-Mann-Turnier “The Battle” auch wieder holländische Cracks an den Start gehen. Sehr zur Freude von Mit-Veranstalter Christian Honhold: “Wir verhandeln momentan mit zwei absoluten Top-Leuten aus Holland. Wir hoffen, dass sie am 8. November in den Ring steigen werden. Das würde unsere Veranstaltung zusätzlich aufwerten.” Wie schon im März, treffen am 8. November (ab 18 Uhr) wiederum acht “schwere” Jungs im K.o.-System aufeinander. Die vier Besten qualifizieren sich für die Final-Turniere in 2015/2016. Neben den holländischen Kämpfern werden auf jeden Fall Fighter aus Deutschland, Dänemark und Tschechien in der Hanse Halle in den Ring steigen. Für das Lübecker Gym “World of Punch” wird der mehrfache Deutsche Meister Jan Wenske (aus Kiel) an den Start gehen.

Im Rahmenprogramm werden sich Kämpfer(innen) aus Lübeck u.a. mit Fightern aus Hamburg, Rostock, Bremen, Hannover und Köln messen. Neben K-1 werden auch Boxkämpfe, MuayThai und Kickboxen auf dem Programm stehen.

Ein wichtiger Hinweis! Aufgrund der hohen Nachfrage können bereits jetzt per e-mail Karten vorbestellt werden.

Tickets gibt es ab sofort unter:
karten@k1warriors.com (15,- Tribüne, 25,- Parkett, 80,- bis 100,- Euro für VIP-Tickets).




WORLD OF PUNCH CUPPART II 2014

Im Dezember 2013 trafen sich erstmalig Boxer und Boxerinnen aus 4 verschiedenen Bundesländern in Lübeck zum “World of Punch Cup – Part I”.

Es wurden an die 20 Wettkämpfe ausgetragen und jeder Kämpfer wurde mit einer Medaille für seine Leistung belohnt. Christian Honhold (Besitzer und Trainer) gründete seiner Zeit den Verein „Fight Factory Lübeck“, der für das olympische Boxen steht und jungen Menschen, egal welcher Herkunft und Nationalität, eine gute Ausbildung in dieser Kampfkunst zu Gute kommen lassen wollte.

Seit August 2013 wird Honhold von René Küpper in der Boxsparte unterstützt und bildet die Kader-Boxer in den Hallen des World of Punch aus. Im letzten Jahr starteten für die Fight Factory Lübeck, der eigene Neffe und Boxer in der 3. Genration, Chuck Honhold und neben ihm sein Teamkollege Redir Suleiman. Beide Boxer überzeugten mit einer überragenden Leistung und holten sich den Titel und jeweils die Goldmedaille des „World of Punch Cup – Part I“.
Nun heißt es in diesem Jahr, dass „Part II“ veranstaltet wird und neben den schon bekannten Vereinen aus dem Vorjahr haben sich nun schon weitere Clubs gemeldet und ihr Interesse an diesem Cup gezeigt. Man darf also gespannt sein und sich Samstag, den 15. November 2014 schon jetzt im Kalender vormerken.
World of Punch, Hinter den Kirschkaten 83, 23560 Lübeck

Weitere Infos unter www.fight-factory-luebeck.de oder im World of Punch.